Urheberrecht

Wir beraten und vertreten unsere Mandanten auch im Bereich des Urheberrechts. Dies betrifft sowohl die Anspruchsdurchsetzung im Falle einer Urheberrechtsverletzung durch Dritte als auch die Abwehr solcher Ansprüche.
Eine immer größer werdende Bedeutung kommt dabei der Beratung und Vertretung bei Erhalt einer urheberrechtlichen Abmahnung zu. Denn sog. Tauschbörsen im Internet (P2P, Filesharing), mit denen Musik und Filme im Internet herunter geladen werden können, erfreuen sich – vor allem bei Kindern und Jugendlichen – noch immer einer enormen Beliebtheit. Aus diesem Grund werden derzeit von diversen Rechtsanwaltskanzleien massenhaft Abmahnungen verschickt.

Sofern Sie eine urheberrechtliche Abmahnung mit der Aufforderung zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung erhalten haben, sollten Sie keineswegs untätig bleiben. Denn das völlige Ignorieren einer derartigen Abmahnung kann eine einstweilige Verfügung oder ein Klagverfahren und damit erhebliche Kosten nach sich ziehen. Demgegenüber sollte man aber auch nicht vorschnell und ungeprüft die geforderte Unterlassungserklärung unterzeichnen und den verlangten Schadensersatz zahlen. Oftmals empfiehlt es sich, eine modifizierte strafbewehrte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung abzugeben. Die Formulierung einer solchen Modifizierung sollte aber stets einem Rechtsanwalt überlassen werden, da juristisch falsche Formulierungen oft mehr schaden als nutzen.

Bei Erhalt einer urheberrechtlichen Abmahnung sollte unverzüglich ein Rechtsanwalt eingeschaltet werden, der durch eine fristgerechte Reaktion verhindert, dass der Anspruchsteller gerichtliche Schritte einleitet und im Falle einer berechtigten Abmahnung eine außergerichtliche Einigung erzielen kann, die stets kostengünstiger ist als eine gerichtliche Auseinandersetzung.

Jetzt anfragen

Ihre Anfrage

Ihre Nachricht

Anrede

Vor- und Nachname

Unternehmen/Organisation

Telefon

E-Mail-Adresse

Straße

PLZ und Ort

Ihre Anfrage ist unverbindlich und anwaltskostenfrei. Wir teilen Ihnen kurzfristig mit, wie wir Sie im Hinblick auf ihre Anfrage unterstützen können. Erst durch ihre anschließende Bestätigung kommt ein Mandatsverhältnis zustande.

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme gespeichert werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an wismar@simoneit-skodda.de widerrufen.

Martina Kurtz

Martina Kurtz
Fachanwältin für Familienrecht

SIMONEIT & SKODDA
Rechtsanwälte
Fachanwälte

03841 / 7600-0
wismar@simoneit-skodda.de
Dankwartstraße 22
23966 Wismar
Kontakt